Du und
die NGG.

Deine Arbeit. Unsere Stärke.

“Bei der NGG bekomme ich immer die richtige Unter­stützung.”

Mona P.
Wurstwarenarbeiterin

Faire Arbeit. Gutes Leben.

Betriebsräte und Vertrauensleute rufen zum Kurswechsel in der Nahrungs- und Genussmittelindustrie auf.   

Aufruf jetzt unterzeichnen: www.ngg.net/faireArbeit

1865-2015: 150 Jahre NGG!

Spannende Einblicke in die Geschichte der ältesten Gewerkschaft in Deutschland bekommst Du auf www.ngg.net/150

Du und
die NGG.

Deine Arbeit. Unsere Stärke.

“Weil ich an der Strukturierung meines Arbeitsumfelds teilhaben möchte.”

Christoph H.
Koch in der Ausbildung

Du und
die NGG.

Deine Arbeit. Unsere Stärke.

“Weil sich Solidarität auszahlt!”

Frank v.D.
Maschinenbediener

Du und
die NGG.

Deine Arbeit. Unsere Stärke.

“Ein Grund, warum ich in der NGG bin: Wenn's eng wird, bekomme ich Hilfe von Experten”

Tuncel D.
Maschinenführer

Themen

mehr

Jetzt prüfen: Urlaubsgeld erhalten?

Im August sollten die Beschäftigte in der Systemgastronomie ihre Kontoauszüge besonders gründlich prüfen: Denn mit der Entgeltabrechnung für den Monat Juli, die in der Regel im August... mehr

Themen

mehr

Mindestlohn: Kompetenzgerangel gefährdet Erfolg

Durch die Ende Juni angekündigten Änderungen droht bei der Kontrolle des Mindestlohns ein Kompetenzgerangel, das Wirkung und Erfolg des Mindestlohns unnötig gefährdet.... mehr

Themen

mehr

"Wir brauchen keine Zuckersteuer"

Bei ihrem Besuch bei der Aachener Traditionsfirma Zentis am Montag, den 27. Juli, hat Michaela Rosenberger, Vorsitzende der NGG, einmal mehr die regelmäßig wiederkehrende Forderung nach... mehr

Themen

mehr

"Eine gute Nachricht"

Seit nunmehr zwei Jahren erhalten Eltern, die für ihre ein- und zweijährigen Kinder keine staatliche Betreuung in Anspruch nehmen, vom Staat 150 Euro pro Monat. Dieses sogenannte... mehr

Themen

mehr

Mindestlohn: Kompetenzgerangel gefährdet Erfolg

Durch die Ende Juni angekündigten Änderungen droht bei der Kontrolle des Mindestlohns ein Kompetenzgerangel, das Wirkung und Erfolg des Mindestlohns unnötig gefährdet.... mehr

Themen

mehr

"Wir brauchen keine Zuckersteuer"

Bei ihrem Besuch bei der Aachener Traditionsfirma Zentis am Montag, den 27. Juli, hat Michaela Rosenberger, Vorsitzende der NGG, einmal mehr die regelmäßig wiederkehrende Forderung nach... mehr

Themen

Aufruf der Betriebsräte und Vertrauensleute

Wir, die NGG-Betriebsräte und Vertrauensleute, rufen die Arbeitgeber zu einem Kurswechsel in der Nahrungs- und Genussmittelindustrie auf. Die Probleme der Beschäftigten liegen auf dem Tisch: Stress und Leistungsdruck nehmen ständig zuArbeitszeiten werden immer belastenderArbeit macht immer mehr krankViele schaffen es nicht gesund in die RenteJüngere haben oft nur eine unsichere berufliche ZukunftUnternehmen sind schlecht auf älter werdende Belegschaften vorbereitetAnerkennung und Wertschätzung durch Führungskräfte fehlen oft Wir, die NGG-Betriebsräte und -Vertrauensleute,... mehr

Presse

Rosenberger: „Wir brauchen keine Zuckersteuer“

Aachen, 27. Juli 2015 Seit 150 Jahren ist die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) für die Menschen da, die Deutschland mit Lebensmitteln versorgen, die für den Genuss arbeiten und für Gastlichkeit sorgen. Aus diesem Grund besucht die NGG-Vorsitzende Michaela Rosenberger auf einer „Tour des Genusses – So isst Deutschland. Mit frischen Rezepten für gute Arbeit“ gemeinsam mit dem nordrhein-westfälischen Wirtschaftsminister Garrelt Duin das Zentis-Werk in Aachen. „Mit dieser Tour wollen wir den Verbraucherinnen und Verbrauchern zeigen, dass es in Deutschland... mehr