Gewerkschaftstag 2018

mehr Infos

Betriebsratswahlen 2018

mehr Infos

Du und
die NGG.

Deine Arbeit. Unsere Stärke.

“Bei der NGG bekomme ich immer die richtige Unter­stützung.”

Mona P.
Wurstwarenarbeiterin

Du und
die NGG.

Deine Arbeit. Unsere Stärke.

“Weil sich Solidarität auszahlt!”

Frank v.D.
Maschinenbediener

Presse

NGG fordert bessere Ausbildungsqualität im Bäckerhandwerk und Gastgewerbe

Berlin, 18. April 2018 Der Berufsbildungsbericht 2018, den das Bundeskabinett heute verabschiedet hat, zeigt deutlich auch Probleme in der Ausbildung. Insbesondere die Berufe im Lebensmittelhandwerk sowie im Hotel- und Gaststättengewerbe stehen wie schon in der Vergangenheit in einem besonderen Fokus: In diesen Branchen ist die Quote der Lösung von Ausbildungsverträgen besonders hoch. Guido Zeitler, stellvertretender Vorsitzender der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten: „Auszubildende lösen nicht grundlos ihre Ausbildungsverträge, sondern meist, weil ihre Probleme in der... mehr

Themen

mehr

NGG-Azubis zu Gast beim Bundespräsidenten

Heute beginnt die Woche der beruflichen Ausbildung. Die Schirmherrschaft haben der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender übernommen. Es ist ihnen sehr ernst damit... mehr

Presse

Zeitler: „Wenn nötig, gehen wir bis zum Bundesarbeitsgericht“

Hamburg, 16. April 2018 In einem beispielslosen Vorgang hat die größte europäische Fischrestaurantkette „Nordsee“ mit Sitz in Bremerhaven in der vergangenen Woche bei den zuständigen Arbeitsgerichten den Antrag gestellt, die Betriebsratswahlen vom 21. März 2018 als unwirksam erklären zu lassen. Guido Zeitler, stellvertretende Vorsitzender der Gewerkschaft Nahrung-genuss-Gaststätten (NGG), bezeichnete dies als „breiten Angriff auf die gesetzlich verankerte betriebliche Mitbestimmung und Schlag ins Gesicht der gewählten Betriebsräte“ und hat angekündigt, wenn nötig, bis zum... mehr

Presse

Mitbestimmung gilt auch für Essens-Lieferdienste

Berlin, 12. April 2018 Die Spielregeln der Mitbestimmung gelten auch für Essens-Lieferdienste: Das Landgericht Berlin hat, wie in dieser Woche bekannt wurde, festgestellt, dass die Delivery Hero AG, zu der in Deutschland die Lieferdienste Foodora, Lieferheld und pizza.de gehören, gegen das deutsche Mitbestimmungsgesetz verstößt und angeordnet, den Aufsichtsrat paritätisch zu besetzen. Die Arbeitnehmer müssen künftig mit sechs Mitgliedern im Aufsichtsrat von Delivery Hero vertreten sein. „Diese Gerichtsentscheidung ist wegweisend und kann die Flucht vor oder aus der Mitbestimmung... mehr

Presse

NGG fordert Erhöhung der Löhne um sechs Prozent

Niedernhausen / Taunus – 28. November 2017 Für die Tarifrunde 2018 hat der Hauptvorstand der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) am Dienstag eine tarifpolitische Empfehlung beschlossen, nach der die Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen im Ernährungsgewerbe sowie im Hotel- und Gaststättengewerbe um sechs Prozent im Jahr 2018 steigen sollen, bei einer Laufzeit der Tarifverträge von zwölf Monaten. Jungen Menschen soll eine sichere Perspektive durch eine qualifizierte Berufsausbildung geboten und die Übernahme nach der Ausbildung tarifvertraglich gesichert werden.... mehr

Presse

Zeitler: „Wenn nötig, gehen wir bis zum Bundesarbeitsgericht“

Hamburg, 16. April 2018 In einem beispielslosen Vorgang hat die größte europäische Fischrestaurantkette „Nordsee“ mit Sitz in Bremerhaven in der vergangenen Woche bei den zuständigen Arbeitsgerichten den Antrag gestellt, die Betriebsratswahlen vom 21. März 2018 als unwirksam erklären zu lassen. Guido Zeitler, stellvertretende Vorsitzender der Gewerkschaft Nahrung-genuss-Gaststätten (NGG), bezeichnete dies als „breiten Angriff auf die gesetzlich verankerte betriebliche Mitbestimmung und Schlag ins Gesicht der gewählten Betriebsräte“ und hat angekündigt, wenn nötig, bis zum... mehr

Presse

NGG fordert bessere Ausbildungsqualität im Bäckerhandwerk und Gastgewerbe

Berlin, 18. April 2018 Der Berufsbildungsbericht 2018, den das Bundeskabinett heute verabschiedet hat, zeigt deutlich auch Probleme in der Ausbildung. Insbesondere die Berufe im Lebensmittelhandwerk sowie im Hotel- und Gaststättengewerbe stehen wie schon in der Vergangenheit in einem besonderen Fokus: In diesen Branchen ist die Quote der Lösung von Ausbildungsverträgen besonders hoch. Guido Zeitler, stellvertretender Vorsitzender der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten: „Auszubildende lösen nicht grundlos ihre Ausbildungsverträge, sondern meist, weil ihre Probleme in der... mehr

Themen

mehr

NGG-Azubis zu Gast beim Bundespräsidenten

Heute beginnt die Woche der beruflichen Ausbildung. Die Schirmherrschaft haben der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender übernommen. Es ist ihnen sehr ernst damit... mehr

Aktuelle Pressemitteilungen

Service und mehr

Initiative Lohn-
gerechtigkeit

Weitere Infos

Kontakt

Du hast Fragen, Anregungen, Probleme?

Kontakt zur NGG

NGG vor Ort

Wir sind, wo Du bist - mit einem Büro in Deiner Nähe

NGG vor Ort

Jetzt Mitglied
werden!