Das NGG-Mitgliedermagazin in der kostenlosen App

Infos und Download

 

Du und
die NGG.

Deine Arbeit. Unsere Stärke.

“Bei der NGG bekomme ich immer die richtige Unter­stützung.”

Mona P.
Wurstwarenarbeiterin

Du und
die NGG.

Deine Arbeit. Unsere Stärke.

“Weil sich Solidarität auszahlt!”

Frank v.D.
Maschinenbediener

Themen

mehr

Betriebsräte fordern mehr Einsatz

Mit einer Mahnwache vor der Frankfurter Paulskirche haben gestern knapp 70 Betriebsräte der deutschen Zuckerindustrie auf die prekäre Situation in ihrer Branche hingewiesen. Die deutschen... mehr

Themen

mehr

Geschlossenheit und Warnstreiks bringen Erfolg

Dass nur derjenige, der kämpft, auch gewinnen kann, zeigt der aus Sicht des stellvertretenden NGG-Vorsitzenden Freddy Adjan "hervorragende Tarifabschluss" bei Coca-Cola European Partners... mehr

Presse

Abschluss in zwei Stufen: Löhne steigen bis Ende 2020 zwischen acht und neun Prozent

Berlin, 12. April 2019 In einer schwierigen Tarifrunde haben die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und Coca-Cola European Partners (Deutschland (CCEP) in der Nacht zum 12. April 2019 für die rund 8.000 Beschäftigten einen neuen Tarifvertrag abgeschlossen: Die Löhne und Gehälter steigen rückwirkend zum 1. Januar 2019 monatlich um 120 Euro für das Jahr 2019, ab 2020 nochmals um 90 Euro monatlich. Das ist je nach Bundesland eine Steigerung für Fachkräfte zwischen acht und neun Prozent. Die Vergütungen für die Auszubildenden steigen 2019 um 60 Euro und 2020 nochmals um... mehr

Presse

Streikende senden Gruß nach Berlin: „Wir sind kampfbereit!“

Berlin, 11. April 2019 Auf den beiden zentralen Streikkundgebungen in Dortmund und Hamburg setzten gestern rund 1.200 Streikende aus den Coca-Cola-Standorten in Nordrhein-Westfalen und dem Norden ein eindrucksvolles Zeichen vor der 4. Verhandlungsrunde am 11. und 12. April in Berlin. Verhandlungsführer Freddy Adjan machte deutlich: „Die kommende Verhandlung ist die letzte Chance. Wenn Coca-Cola kein verhandlungsfähiges Angebot auf den Tisch legt, erklären wir die Verhandlungen am Freitag für gescheitert. Die Kolleginnen und Kollegen sind kampfbereit und lassen sich nicht erpressen.... mehr

Themen

mehr

Zuschläge für "Nachtschichtarbeit"?

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat eine wichtige Entscheidung für Beschäftigte in Schichtarbeit und Nachtarbeit getroffen: Die Zuschläge für Nachtarbeit im Mehrschichtsystem dürfen nicht... mehr

Themen

mehr

Geschlossenheit und Warnstreiks bringen Erfolg

Dass nur derjenige, der kämpft, auch gewinnen kann, zeigt der aus Sicht des stellvertretenden NGG-Vorsitzenden Freddy Adjan "hervorragende Tarifabschluss" bei Coca-Cola European Partners... mehr

Themen

mehr

Betriebsräte fordern mehr Einsatz

Mit einer Mahnwache vor der Frankfurter Paulskirche haben gestern knapp 70 Betriebsräte der deutschen Zuckerindustrie auf die prekäre Situation in ihrer Branche hingewiesen. Die deutschen... mehr

Presse

Neue Tarifverträge für die Systemgastronomie abgeschlossen

Gemeinsame Pressemitteilung des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA Bundesverband)  und der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) Berlin/Hamburg, 9. Januar 2018 Nach langen und intensiven Verhandlungen haben sich die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und die Tarifvertragliche Arbeitsgemeinschaft der Landesverbände im Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) auf einen neuen Entgelttarifvertrag und einen neuen Verfahrenstarifvertrag für die Systemgastronomie verständigt.   Die Löhne und Gehälter in den Restaurants von Block... mehr