Probleme mit dem Chef? Die NGG hat die bessere Lösung.

www.bessere-loesung.de

Jetzt Kurs
wechseln und die gesetzliche Rente stärken!

Mehr Infos

Bei gleicher oder gleichwertiger Arbeit verdienen Frauen 21 Prozent weniger. Das muss sich ändern.

Mehr Infos

NGG präsentiert: Frische Rezepte für Gute Arbeit und regionale Köstlichkeiten.  

Mehr Infos 

Du und
die NGG.

Deine Arbeit. Unsere Stärke.

“Bei der NGG bekomme ich immer die richtige Unter­stützung.”

Mona P.
Wurstwarenarbeiterin

Solidarität kennt keine Grenzen - mit Fakten gegen Halbwahrheiten und Vorurteile. 

ngg.net/fluechtlinge

Themen

mehr

Deine Chance - jetzt bewerben!

Die Gewerkschaft NGG sucht im Rahmen ihrer Nachwuchsförderung zum 01. Oktober 2017 mehrere Gewerkschaftssekretäre zur Ausbildung (w/m), die zusammen mit anderen etwas für andere bewegen, mit... mehr

Presse

Güster: „Unsicherheit ist endlich beendet“

Hamburg – 8. Dezember 2016 Heute haben Kaiser‘s Tengelmann, EDEKA und Rewe das seit mehr als zwei Jahren andauernde Ringen um die defizitäre Kaiser‘s-Tengelmann-Supermärkte durch Vertragsunterzeichnung beendet. Claus-Harald Güster, stellvertretender Vorsitzender der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG): „Wir begrüßen die Einigung im Kaiser’s-Tengelmann-Drama.“ Güster: „Auch die rund 300 Beschäftigten der Birkenhof-Fleischwerke in Perwenitz (Brandenburg) und Donauwörth (Bayern) atmen auf. Die Unsicherheit hat ein Ende. Die Ministererlaubnis von... mehr

Themen

mehr

Tarifabschluss für die Leiharbeit

Die DGB-Tarifgemeinschaft und die Leiharbeitsverbände IGZ und BAP haben in der dritten Verhandlungsrunde einen Abschluss erzielt: Die Entgelte für Leiharbeitnehmer steigen im Westen jährlich... mehr

Presse

Güster: "Demografischen Wandel tarifvertragliche gestalten"

Niedernhausen / Taunus - 29. November 2016 Für die Tarifrunde 2017 hat der Hauptvorstand der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) eine tarifpolitische Empfehlung beschlossen, nach der die Entgelte und Ausbildungsvergütungen in der Lebensmittelindustrie, im Lebensmittelhandwerk sowie im Hotel- und Gaststättengewerbe um 4,5 bis 5,5 Prozent im Jahr 2017 steigen sollen, bei einer Laufzeit der Tarifverträge von zwölf Monaten. Darüber strebe die Gewerkschaft NGG den Einstieg in Tarifverträge zur Gestaltung des demografischen Wandels an. Claus-Harald Güster, stellvertretender... mehr

Presse

Tarifrunde Systemgastronomie

Schweinfurt – 25. November 2016 Vor der zweiten Verhandlung in der Tarifrunde zwischen der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und dem Bundesverband der Systemgastronomie (BdS) für die rund 100.000 in der deutschen Systemgastronomie Beschäftigten hat Burkhard Siebert, stellvertretender NGG-Vorsitzender, am Freitag auf einer Veranstaltung seiner Organisation in Schweinfurt die Arbeitgeber aufgefordert, ein verhandelbares Angebot auf den Tisch zu legen. „Wir erwarten ein Angebot, das in der untersten Tarifgruppe deutlich über dem ab Januar 2017 geltenden gesetzlichen... mehr

Themen

mehr

Fair abrechnen!

Anders als im Tarifvertrag mit der Gewerkschaft NGG vorgesehen, zahlt NORDSEE derzeit seinen rund 3.000 Teilzeitbeschäftigten keine Zuschläge für die Arbeitszeit, die über die... mehr

Presse

Güster: "Demografischen Wandel tarifvertragliche gestalten"

Niedernhausen / Taunus - 29. November 2016 Für die Tarifrunde 2017 hat der Hauptvorstand der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) eine tarifpolitische Empfehlung beschlossen, nach der die Entgelte und Ausbildungsvergütungen in der Lebensmittelindustrie, im Lebensmittelhandwerk sowie im Hotel- und Gaststättengewerbe um 4,5 bis 5,5 Prozent im Jahr 2017 steigen sollen, bei einer Laufzeit der Tarifverträge von zwölf Monaten. Darüber strebe die Gewerkschaft NGG den Einstieg in Tarifverträge zur Gestaltung des demografischen Wandels an. Claus-Harald Güster, stellvertretender... mehr

Themen

mehr

Jetzt prüfen: Urlaubsgeld erhalten?

Im August sollten die Beschäftigte in der Systemgastronomie ihre Kontoauszüge besonders gründlich prüfen: Denn mit der Entgeltabrechnung für den Monat Juli, die in der Regel im August... mehr