Du und
die NGG.

Deine Arbeit. Unsere Stärke.

“Bei der NGG bekomme ich immer die richtige Unter­stützung.”

Mona P.
Wurstwarenarbeiterin

Du und
die NGG.

Deine Arbeit. Unsere Stärke.

“Weil sich Solidarität auszahlt!”

Frank v.D.
Maschinenbediener

Du und
die NGG.

Deine Arbeit. Unsere Stärke.

“Ein Grund, warum ich in der NGG bin: Wenn's eng wird, bekomme ich Hilfe von Experten”

Tuncel D.
Maschinenführer

Du und
die NGG.

Deine Arbeit. Unsere Stärke.

“Weil ich an der Strukturierung meines Arbeitsumfelds teilhaben möchte.”

Christoph H.
Koch in der Ausbildung

Themen

Offener Brief der Gesamtbetriebsräte

In einem offenen Brief haben die Gesamtbetriebsräte des deutschen Gastgewerbes, die rund 45.000 Beschäftigte vertreten, die Bundestagabgeordneten aufgefordert, keine Aufweichung des Mindestlohngesetzes zuzulassen. Betriebsräte, die den offenen Brief unterstützen wollen, können uns ihren Namen, ihren Betrieb und ihren Arbeitsort per Mail an hv.hotels@ngg.net schicken. Sie werden dann hier auf unserer Website ebenfalls als UnterstützerInnen unter dem Brief genannt werden. Pressemitteilung, 25. März 2015 mehr

Themen

mehr

Equal Pay Day 2015

Die durchschnittlichen Löhne und Gehälter von Frauen liegen in Deutschland rund 22 Prozent unter denen von Männern. Beim Thema "Entgeltgleichheit" ist Deutschland damit eines der... mehr

Presse

Fracking: Schutz von Mensch, Natur und Wasser ist nicht gewährleistet

Berlin - 23. März 2015 Verbände und Organisationen aus unterschiedlichen Teilen der Gesellschaft haben heute, zwei Tage vor der entscheidenden Kabinettssitzung, den von der Bundesregierung vorgeschlagenen Rechtsrahmen zur Förderung von Erdöl und Erdgas durch Fracking scharf kritisiert. Der Deutsche Naturschutzring (DNR), darunter die Umweltverbände BUND und NABU, die Allianz der öffentlichen Wasserwirtschaft (AÖW), die Arbeitsgemeinschaft der Umweltbeauftragten in der Evangelischen Kirche in Deutschland (AGU), die Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten (NGG), das Netzwerk der... mehr

Themen

mehr

Tarifabschluss bei Coca Cola

"Liebe Kolleginnen und Kollegen, hiermit ist die Tarifrunde Coca-Cola 2015 beendet, vielen Dank!" Das sagte Freddy Adjan, Verhandlungsführer der NGG, in den frühen Morgenstunden des... mehr

Themen

mehr

Tarifabschluss bei Coca Cola

"Liebe Kolleginnen und Kollegen, hiermit ist die Tarifrunde Coca-Cola 2015 beendet, vielen Dank!" Das sagte Freddy Adjan, Verhandlungsführer der NGG, in den frühen Morgenstunden des... mehr

Themen

Offener Brief der Gesamtbetriebsräte

In einem offenen Brief haben die Gesamtbetriebsräte des deutschen Gastgewerbes, die rund 45.000 Beschäftigte vertreten, die Bundestagabgeordneten aufgefordert, keine Aufweichung des Mindestlohngesetzes zuzulassen. Betriebsräte, die den offenen Brief unterstützen wollen, können uns ihren Namen, ihren Betrieb und ihren Arbeitsort per Mail an hv.hotels@ngg.net schicken. Sie werden dann hier auf unserer Website ebenfalls als UnterstützerInnen unter dem Brief genannt werden. Pressemitteilung, 25. März 2015 mehr

Presse

Tarifabschluss: 5,7 Prozent mehr und ein umfangreiches Sozialpaket für Beschäftigte von Coca-Cola in Deutschland

Berlin – 20. März 2015 In den frühen Morgenstunden des 20. März 2015 haben sich die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und die Coca-Cola Erfrischungsgetränke (CCE) AG in der vierten Verhandlungsrunde auf den Abschluss eine Pakets von Tarifverträgen geeinigt. Vom neuen Tarifpaket, das Regelungen zu Lohn und Gehalt, zur Arbeitszeit, zur Altersteilzeit und zur Beschäftigungssicherung beinhaltet, profitieren bei Deutschlands größtem Getränkehersteller knapp 10.000 Beschäftigte. Freddy Adjan, Verhandlungsführer der Gewerkschaft NGG und Vorsitzender der NGG in Bayern,... mehr

Themen

mehr

Deine Chance - jetzt bewerben!

Die Gewerkschaft NGG sucht im Rahmen ihrer Nachwuchsförderung zum 01. Oktober 2015 mehrere Gewerkschaftssekretäre zur Ausbildung (w/m), die zusammen mit anderen etwas für andere bewegen, mit... mehr

Aktuelle Pressemitteilungen

Service und mehr

Kontakt

Du hast Fragen, Anregungen, Probleme?

Kontakt zur NGG

NGG vor Ort

Wir sind, wo Du bist - mit einem Büro in Deiner Nähe

NGG vor Ort

jungeNGG

Bist Du jünger als 28 Jahre?

Hier bist Du richtig!