NGG bei Starbucks

Starbucks: NGG-Mitglieder profitieren dreifach

Nach Verkauf: Nur NGG-Mitglieder haben sicher Anspruch auf Weihnachts- und Urlaubsgeld und Zuschläge.

Gut lachen. NGG-Mitglieder bei Starbucks haben viele Vorteile. Foto: shutterstock.com

25.04.2016

Für Beschäftigte der Kaffeehauskette Starbucks lohnt es sich jetzt dreifach, Mitglied der Gewerkschaft NGG zu werden. Nach dem Verkauf der 144 deutschen Starbucks-Cafés ist unklar, ob bei Starbucks auch künftig der zwischen der Gewerkschaft NGG und dem Bundesverband der Systemgastronomie (BdS) abgeschlossenen Tarifvertrag gelten wird. AmRest Holdings, der Käufer der deutschen Starbucks-Filialen, hat jedenfalls bisher keine Zusage darüber gegeben, dass Starbucks dauerhaft Mitglied im Arbeitgeberverband BdS bleibt und für die Beschäftigten damit auch weiterhin der mit der Gewerkschaft NGG ausgehandelte Tarifvertrag gilt.

NGG-Mitglieder sind auf der sicheren Seite

Nur NGG-Mitglieder sind auf der sicheren Seite: Denn auch im Fall, dass AmRest Holdings aus dem Arbeitgeberverband BdS austritt, bleibt für sie alles beim alten: Für sie gilt der Tarifvertrag weiter und damit gibt's auch weiterhin Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld und Zuschläge.

Jetzt bares Geld sichern!

Außerdem unterstützt die Gewerkschaft NGG ihre Mitglieder bei Starbucks dabei, ihren Anspruch auf Zuschläge für Mehrarbeit durchzusetzen. Starbucks zahlt Teilzeitbeschäftigten, die im vergangen Jahr mehr als die Arbeitsvertrag vereinbarte Zeit gearbeitet haben, nur dann einen Zuschlag von 33 Prozent, wenn der Anspruch schriftlich geltend gemacht wird. NGG-Mitglieder erhalten dabei professionelle Hilfe von ihrem NGG-Büro vor Ort - selbstverständlich kostenlos.   

Und natürlich profitieren die NGG-Mitglieder bei Starbucks von den vielen Vorteilen der Mitgliedschaft, die alle NGG-Mitglieder haben. So erhalten NGG-Mitglieder zum Beispiel kostenlosen Rechtsschutz, falls es zu einem Streit mit dem Arbeitgeber kommt, der sich nur vor Gericht lösen lässt.

 

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Diesen Artikel...

Schließen

Artikel versenden

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Deine E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines Übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird die NGG die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird die NGG die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Bitte melden Sie sich an um den Artikel zu merken.

Bitte melden Sie sich an um den Artikel zu kommentieren.

Service und mehr

NGG vor Ort

NGG ist, wo Du bist - mit einem Büro in Deiner Nähe

NGG vor Ort

Jetzt Mitglied werden!

Werde Teil einer starken Gemeinschaft, werde Mitglied der Gewerkschaft NGG!
Vorteile für Mitglieder

Artikelarchiv

Alle Artikel zu allen Themen und Branchen.

Zum Artikelarchiv