jungeNGG

"jung, rebellisch und solidarisch"

Sommercamp 2016 - Trashdog Festival

Sommercamp der jungenNGG vom 1. bis 4. September 2016 am Edersee. Sich politisch engagieren und Spaß haben: Das geht sehr gut zusammen!

14.09.2016

Beim Trashdog Festival, dem Sommercamp der jungenNGG am Edersee in Hessen, standen Anfang September 2016 Politik, Sonne und Musik auf dem Programm. 75 junge NGG-Mitglieder sammelten unter dem Motto „Unser Europa kennt keine Grenzen“ Argumente gegen Populisten und informierten sich über internationale Gewerkschaftsarbeit, die Proteste in Frankreich gegen die Arbeitsrechtsreform und über die Tarifpolitik der jungenNGG. Abende am Lagerfeuer, ein Konzert, ein Partyzelt, eine Kanu-Olympiade und ein Protesttraining sorgten für gute Stimmung und Entspannung.

Hier ein Bericht von Christoph Schink, Bundesjugendsekretär der NGG:

4 Tage lang Politik, Sonne und Musik: Donnerstag ging es los mit einem Abend am Lagerfeuer. Bei einem über dem offenen Feuer zubereiteten Chili con Carne mit der jungeNGG-Spezialwürzmischung konnte man alte Bekannte wiedertreffen und neuen Leute kennenlernen. Freitag startete der Tag mit einer Kanu-Olympiade. Vier Stunden flitzten unsere jungen GewerkschafterInnen über den Edersee und hatten so manche knifflige Aufgabe zu lösen. Während nachmittags die letzten Teilnehmenden anreisten, tobte die große Wasserschlacht. Abends konnten wir das großartige Konzert von CarKisteKontrabass sehen und leckere Getränke von unserer eigenen Cocktailbar genießen.

„Kein Platz für Populisten“

Auf große Resonanz stieß am Samstag unser Workshop „Kein Platz für Populisten - Argumente gegen rechts im Betrieb“. Mark Haarfeldt vom Kumpelverein klärte uns über populistische Strömungen auf und diskutierte mit uns, wie wir diesen im Betrieb entschlossen entgegentreten können. Auch unsere Informationen über internationale Gewerkschaftsarbeit stießen auf großes Interesse. Tina Malguth und Michael Wagner von der DGB-Jugend legten hier den Fokus insbesondere auf den Jugendbereich. Einen Einblick in die Proteste gegen die Arbeitsrechtsreformen in Frankreich lieferte uns der Kollege Georges Hallermaier, der selbst in Frankreich lebt und arbeitet. Abgerundet wurde das Programm von unserem Kollegen Marcel Obermaier, der über die Tarifpolitik der jungenNGG informierte. Samstagnachmittag startete unsere Camp-Olympiade sowie ein Protesttraining zum Verhalten auf Demonstrationen. Wem bei dem sehr sonnigen Wetter nicht nach Bewegung zumute war, konnte es beim Batiken oder kühlen Bad im See ruhiger angehen lassen.

Den Sonntag haben wir genutzt, um unser Bildungsprogramm und die Arbeit der jungenNGG vorzustellen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und bedanken uns ganz herzlich bei allen Referentinnen und Referenten.

 

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Diesen Artikel...

Schließen

Artikel versenden

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Deine E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines Übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird die NGG die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird die NGG die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Bitte melden Sie sich an um den Artikel zu merken.

Bitte melden Sie sich an um den Artikel zu kommentieren.

Service und mehr

NGG vor Ort

NGG ist, wo Du bist - mit einem Büro in Deiner Nähe

NGG vor Ort

Jetzt Mitglied werden!

Werde Teil einer starken Gemeinschaft, werde Mitglied der Gewerkschaft NGG!
Vorteile für Mitglieder

Artikelarchiv

Alle Artikel zu allen Themen und Branchen.

Zum Artikelarchiv