Stark.Frauen in der NGG

Bundesfrauenkonferenz 2017

„Zusammen bewegen“

Gut gelaunte Delegierte der NGG-Bundesfrauenkonferenz.

14.10.2017

Die NGG-Frauen haben sich positioniert. Die 86 Delegierten haben ihre Erwartungen und Forderungen an die Organisation und an die Politik auf der Bundesfrauenkonferenz in Sprockhövel formuliert: Oben auf der Agenda stehen weiter die Themen Entgeltgleichheit und bessere Arbeitszeitregelungen, Mindeststandards für digitales Arbeiten, Rückkehrrecht in Vollzeit. Aber auch Gewalt gegen Frauen in Betrieben und der Gesellschaft und wie ihr zu begegnen ist, wurde in einem der fünf Workshops diskutiert. Nicht zuletzt gilt es: Wir brauchen mehr Frauen in Betriebsräten und in der NGG. Conny Felten von der Carlsberg-Brauerei in Hamburg wurde einstimmig als Kandidatin für den Hauptvorstand gewählt. Sie soll Hiltrud Meßmer, die seit fast 20 Jahren die Frauen vertritt, nachfolgen.

Pressemitteilung Michaela Rosenberger 13. Oktober 2017


Bild 1 von 27

Bild 2 von 27

Bild 3 von 27

Bild 4 von 27

Bild 5 von 27

Bild 6 von 27

Bild 7 von 27

Bild 8 von 27

Bild 9 von 27

Bild 10 von 27

Bild 11 von 27

Bild 12 von 27

Bild 13 von 27

Bild 14 von 27

Bild 15 von 27

Bild 16 von 27

Bild 17 von 27

Bild 18 von 27

Bild 19 von 27

Bild 20 von 27

Bild 21 von 27

Bild 22 von 27

Bild 23 von 27

Bild 24 von 27

Bild 25 von 27

Bild 26 von 27

Bild 27 von 27
 

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Diesen Artikel...

Schließen

Artikel versenden

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Deine E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines Übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird die NGG die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird die NGG die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Bitte melden Sie sich an um den Artikel zu merken.

Bitte melden Sie sich an um den Artikel zu kommentieren.

Service und mehr

NGG vor Ort

NGG ist, wo Du bist - mit einem Büro in Deiner Nähe

NGG vor Ort

Jetzt Mitglied werden!

Werde Teil einer starken Gemeinschaft, werde Mitglied der Gewerkschaft NGG!
Vorteile für Mitglieder

Artikelarchiv

Alle Artikel zu allen Themen und Branchen.

Zum Artikelarchiv