jungeNGG

Deine Meinung zählt!

Wo drückt der Schuh? Umfrage für Auszubildende im Bäckerhandwerk

Mit einer Umfrage in den Betrieben und Berufsschulen ermittelt NGG, was für angehende Beschäftigte des Bäckerhandwerks in den kommenden Tarifverhandlungen besonders wichtig ist. Foto: www.shutterstock.com

Deine Meinung zählt! Vor den anstehenden Tarifverhandlungen für Auszubildende im Bäckerhandwerk wollen wir deine Meinung wissen. Allen TeilnehmerInnen, die NGG-Mitglied sind oder es werden, spendieren wir einen Kinogutschein.

Was ist ein Tarifvertrag und warum ist ein Tarifvertrag im Bäckerhandwerk so wichtig?

Im Tarifvertrag steht, wie viel Gehalt du bekommst. Außerdem regelt er, dass du für Überstunden, Nachtarbeit und Arbeit an Sonn- und Feiertagen mehr Geld bekommst. Wir finden, dass Deine Arbeit fair bezahlt werden muss und wollen im neuen Tarifvertrag festlegen, dass Du künftig mehr Geld bekommst.

Aber Achtung: Nur als Mitglied der NGG hast du Anspruch auf die Leistungen aus dem Tarifvertrag!

Vor der Tarifverhandlung am 24. April 2018 über einen neuen Tarifvertrag über die Ausbildungsvergütung im Bäckerhandwerk wollen wir wissen, wo der Schuh in Deiner Ausbildung drückt. Dazu musst du nur einige kurze Fragen zu deiner Ausbildung beantworten.

Download Umfrage-Flyer

Drucke einfach unseren Umfrage-Flyer aus und schicke ein Foto vom ausgefüllten Bogen an hv.getreide@ngg.net. Wenn du NGG-Mitglied bist, gib einfach deine Mitgliedsnummer an. Auch wenn du noch kein NGG-Mitglied bist, freuen wir uns über deine Teilnahme an der Umfrage. Wenn du gleich den Mitgliedantrag ausfüllst, bekommst du auch einen Kinogutschein.

 

Diesen Artikel...

Schließen

Artikel versenden

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Deine E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines Übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird die NGG die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird die NGG die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Service und mehr

Betriebsrat "kurz erklärt"

Was ist ein Betriebsrat? Was darf er und was sind seine Aufgaben?

zum Video

Viele weitere Infos gibt's auf www.ngg.net/br

NGG vor Ort

Du hast Fragen rund um die Betriebsratswahlen? 
Dein NGG-Büro berät Dich professionell und vor Ort:

NGG vor Ort

BR-Wahlen 2018

Du möchtest kandidieren? Deine NGG vor Ort unterstützt Dich
mit Informationen UND Materialien, z.B. Plakaten und Flyern.