Altersvorsorge & Rente

"Vorschlag geht in die richtige Richtung"

Rentengarantie bis 2040

Guido Zeitler, stellvertretender NGG-Vorsitzender
Foto: Uwe Völkner / Fotoagentur FOX

20.08.2018

NGG begrüßt den Vorschlag von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD), das Rentenniveau bis zum Jahr 2040 zu garantieren.

Guido Zeitler, stellvertretender NGG-Vorsitzender: „Der Vorschlag von Bundesfinanzminister Scholz, das Rentenniveau langfristig zu garantieren, geht absolut in die richtige Richtung“. Dies sollte auch oberste Priorität bei der Rentenkommission haben. Im Koalitionsvertrag wurde eine Stabilisierung des Rentenniveaus bei 48 Prozent lediglich bis zum Jahr 2025 festgeschrieben. Das reicht nicht. Für die meisten Beschäftigten ist die gesetzliche Rentenversicherung die zentrale Säule ihrer Altersversorgung. Ziel muss es daher sein, das Rentenniveau zu stabilisieren und dann dauerhaft auf mindestens 50 Prozent anzuheben. Insbesondere für prekär beschäftigte Menschen mit geringen Löhnen oder in Teilzeit brauchen wir darüber hinaus jedoch auch eine Aufwertung der Rentenansprüche, wenn wir Altersarmut vermeiden wollen."

 

Diesen Artikel...

Schließen

Artikel versenden

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Deine E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines Übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird die NGG die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird die NGG die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Service und mehr

Betriebsrat "kurz erklärt"

Was ist ein Betriebsrat? Was darf er und was sind seine Aufgaben?

zum Video

Viele weitere Infos gibt's auf www.ngg.net/br

NGG vor Ort

Du hast Fragen rund um die Betriebsratswahlen? 
Dein NGG-Büro berät Dich professionell und vor Ort:

NGG vor Ort

BR-Wahlen 2018

Du möchtest kandidieren? Deine NGG vor Ort unterstützt Dich
mit Informationen UND Materialien, z.B. Plakaten und Flyern.