Internationales

Gegen Arbeitsplatzabbau bei Coca-Cola

Protestaktion vor der belgischen CCEP-Zentrale in Anderlecht

Beschäftigte und Gewerkschafter protestieren gegen europaweiten Stellenabbau bei Coca-Cola.

06.05.2019

Gegen den anhaltenden Arbeitsplatzabbau bei Coca-Cola European Partners (CCEP) haben am 29. April 2019 rund 300 Gewerkschafter aus mehreren europäischen Ländern vor der belgischen CCEP-Zentrale in Anderlecht protestiert, darunter auch Beschäftigte aus Deutschland. Allein in den vergangenen zweieinhalb Jahren seien zehn Prozent der CCEP-Stellen vernichtet worden. Alles, so der europäische Gewerkschaftsdachverband EFFAT, der zu der Aktion aufgerufen hatte, werde "einzig und allein den Interessen der Aktionäre" unterworfen. Negative Auswirkungen auf die Beschäftigten spielten keine Rolle.

Betriebsräte fordern einen Europäischen Betriebsrat

Johan Botella, Gesamtbetriebsratsvorsitzender CCEP Deutschland und Hauptausschussvorsitzender der NGG: "Wir wehren uns auch weiterhin gegen Arbeitsplatzabbau, Outsourcing und prekäre Beschäftigung". Er forderte den Getränkekonzern außerdem auf, die Gründung eines funktionierenden Europäischen Betriebsrats unter Einbeziehung der EFFAT nicht länger zu torpedieren: "Wir erwarten, dass Coca-Cola die Demokratie im Betrieb respektiert!"

 

Diesen Artikel...

Schließen

Artikel versenden

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Deine E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines Übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird die NGG die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird die NGG die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Service und mehr

NGG vor Ort

NGG ist, wo Du bist - mit einem Büro in Deiner Nähe

NGG vor Ort

Jetzt Mitglied werden!

Werde Teil einer starken Gemeinschaft, werde Mitglied der Gewerkschaft NGG!
Vorteile für Mitglieder

Artikelarchiv

Alle Artikel zu allen Themen und Branchen.

Zum Artikelarchiv