Obst und Gemüse

Niedersachsen/Bremen
Obst/Gemüse/Mineralbrunnen
Ab dem 1. April 2014 steigen die Entgelte um 2,9% und ab dem 1. Januar 2015 um weitere 2,65%. Die Ausbildungsvergütungen steigen um 30,00 bzw. 50,00 Euro pro Monat. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit bis zum 31. Dezember 2015.
Hamburg/Schleswig-Holstein
Obst und Gemüse
Ab dem 1. Mai 2013 steigen die Antgelte um 3% und ab dem 1. Mai 2014 um weitere 2,6%. Die Ausbildungsvergütungen steigen jeweils um 30,00 bis 35,00 Euro monatlich.  
Mecklenburg-Vorpommern
Obst und Gemüse
Ab dem 1. Mai 2014 steigen die Entgelte um 50,00 Euro und ab dem 1. Oktober 2014 um weitere 45,00 Euro pro Monat. Ab dem 1. Mai 2015 steigen sie noch einmal um 50,00 Euro monatlich. Der Tarifvertrag kann zum 31. Januar 2016 gekündigt werden.
Baden-Württemberg
Obst und Gemüse
Ab dem 1. Mai 2017 steigen die Entgelte um 2,5% und ab dem 1. März 2018 um weitere 2,3%. Für Azubis gibt es ab 1. April 2017 2,5% mehr. Außerdem wurde eine Einmalzahlung in Höhe von 67€, im April 2017, vereinbart.  Der Tarifvertrag kann zum 28. Februar 2019 gekündigt werden.
Hessen, Rheinland-Pfalz, Saar
Obst und Gemüse
Die Entgelte steigen zum 1. Juni 2017 um 2,5% und ab dem 1. Mai 2018 um weitere 2,5%. Der Tarifvertrag kann zum 30. April 2019 gekündigt werden.
Nordrhein-Westfalen
Obst und Gemüse
Ab dem 1. Mai 2017 steigen die Entgelte um 2,5%. Der Tarifvertrag kann zum 31. März 2018 gekündigt werden.
Bayern
Obst und Gemüse
Ab dem 1. Juli 2013 steigen die Entgelte um 3,0% und ab dem 1. Juli 2014 um weitere 2,9%. der Tarifvertrag kann zum 31. Mai 2015 gekündigt werden.
Bayern
Kartoffelverarbeitende Industrie
Die Entgelte steigen ab dem 1. Juni 2015 um 2,6% und ab dem 1. Juli 2014 um weitere 2,4%. Der Tarifvertrag ist zum 31. Mai 2017 kündbar.
 

Service und mehr

Tarifinfos

Deinen Tarifvertrag erhälst Du vom NGG-Büro - und hier einen Einblick in aktuelle Tarifabschlüsse.

Tarifinfos
Obst und Gemüse

Branchenbericht

In regelmäßigen Abständen informiert NGG über die Situation in den Branchen. 

Termine

Seminar für Betriebsräte in der Obst- und Gemüseverarbeitung: 18.11. - 23.11.2018 

Infos: www.bzo.de