Obst und Gemüse

Niedersachsen/Bremen
Obst/Gemüse/Mineralbrunnen
Ab dem 1. April 2018 steigen die Entgelte um 2,8 % und um weitere 2,6 % ab dem 1. Februar 2019 . Die Ausbildungsvergütungen steigen um 30 € ab dem 1. April 2018 und um weitere 30 € ab dem 1. Januar 2019. Eine Einmalzahlung in Höhe von 75 € wurde geregelt. Der Tarifvertrag ist zum 31. Dezember 2019 kündbar.
Hamburg/Schleswig-Holstein
Obst und Gemüse
Essig- und Senfindustrie
Ab dem 1. März 2019 steigen die Entgelte um 3 % und um weitere 2,3 % ab dem 1. März 2020. Ab 2020 erhöht sich die Altersvorsorge um 120 €. Der Tarifvertrag ist zum 28. Februar 2021 kündbar.
Mecklenburg-Vorpommern
Obst und Gemüse
Ab dem 1. Februar 2019 steigen die Entgelte um 3,2 % und um weitere 1,0 % ab dem 1. Januar 2020. Der Tarifvertrag ist zum 31. März 2020 kündbar.
Baden-Württemberg
Obst und Gemüse
Ab dem 1. März 2019 steigen die Entgelte um 3 % und  um weitere 2,3 % ab dem 1. März 2020. Zusätzlich steigt an 2020 die tarifliche Altersvorsorge dauerhaft um 120 € (Für Azubis 60 €). Der Tarifvertrag ist zum 28. Februar 2021 kündbar.
Hessen, Rheinland-Pfalz, Saar
Obst und Gemüse
Ab dem 1. Mai 2019 steigen die Entgelte um 3 % und um weitere 2,3 % ab dem 1. Mai 2020. Ab dem 01. Mai 2019 steigen die Ausbildungsvergütung überproportional um 40 € und um 2,3 % ab dem 01. Mai 2020. Ab 2020 steigt die tarifliche Altersvorsorge dauerhaft um 120 € (für Azubis 50 %). Der Tarifvertrag ist zum 30. April 2021 kündbar.
Nordrhein-Westfalen
Obst und Gemüse
Ab dem 1. Mai 2018 steigen die Entgelte um 3 % und um weitere 2,5 % ab dem 1. April 2019. Der Tarifvertrag ist zum 31. März 2020 kündbar.
Bayern
Obst und Gemüse
Ab dem 1. Juni 2019 steigen die Entgelte um 3 % und  um weitere 2,3 % ab dem 1. Juni 2020. Die Ausbildungsvergütungen steigen um knapp 50 € ab dem 1. Juni 2019 und um 50 € ab dem 1. Juni 2020. Die tarifliche Altersvorsorge erhöht sich dauerhaft um 120 € (für Azubis 60 €). Der Tarifvertrag ist zum 31. Mai 2021 kündbar.  
Bayern
Kartoffelverarbeitende Industrie

Ab dem 1. Juli 2017 steigen die Entgelte um 2,5 % und um weitere 2,3 % ab dem 1. Juni 2018.
Das Urlaubgeld wird um 86 € auf insgesamt 500 € für 2017 angehoben und ab 2018 um 100 € auf dann 600 € angehoben. Der Tarifvertrag ist zum 31. Mai 2019 kündbar.

 

Service und mehr

Tarifinfos

Deinen Tarifvertrag erhälst Du vom NGG-Büro - und hier einen Einblick in aktuelle Tarifabschlüsse.

Tarifinfos
Obst und Gemüse

Branchenbericht

In regelmäßigen Abständen informiert NGG über die Situation in den Branchen. 

  • Branchenbericht Obst und Gemüse

Termine

Seminar für Betriebsräte in der Obst- und Gemüseverarbeitung: 18.11. - 23.11.2018 

Infos: www.bzo.de