Süss- waren

Süßwaren

Die NGG-Branche "Süßwaren" umfasst Betriebe und Beschäftigte in drei Teilbranchen der Süßwarenindustrie: NGG vertritt sowohl Beschäftigte aus dem Bereich "Herstellung von Süßwaren im engeren Sinne" (Schokolade, Bonbons usw.), als auch aus der  "Herstellung von Speiseeis" und der "Herstellung von Dauerbackwaren".  

Aktuelles aus der Branche

Cocoanet.eu

Cooanet.eu ist ein von der europäischen Union gefördertes, und unter Federführung von NGG ab September 2010 aufgebautes Netzwerk in der europäischen Kakao- und Schokoladenwirtschaft. Inhaltlicher Schwerpunkt der Arbeit des "Kakaonetzwerks" ist das Engagement für menschenwürdige Arbeit entlang der gesamten Produktionskette - von den Bauern in den Herkunftländern, bis zur verarbeitenden Industrie in Europa. Mehr auf Cocoanet.eu


Themen

mehr

Hallo, aufwachen!

Jetzt ist es höchste Zeit, hellwach zu sein: Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat eine wichtige Entscheidung getroffen für Beschäftigte in Schichtarbeit und Nachtarbeit: Die Zuschläge für... mehr

Presse

NGG stellt Bedingungen: „Mensch vor Marge“ Mitbestimmung, Tarifbindung und Standort Herten sichern

Hamburg, 15. Februar 2019 Die Kahlschlagpolitik von Nestlé soll offensichtlich weiter gehen. Die gestern von Nestlé verkündete „Prüfung der strategischen Optionen für Herta“ sei der Plan, die Traditionsmarke bis Ende des Jahres 2019 verkaufen zu wollen, ist sich Freddy Adjan, stellvertretender Vorsitzender der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), sicher. Den Verkaufsplan hat er scharf kritisiert. „Dahinter steckt rücksichtlose Profitgier. Um absurd hohe Renditen von bis zu 18,5 Prozent zu erzielen, soll nun ein Unternehmen, das nach jahrlanger Durststrecke erstmals... mehr

Presse

NGG fordert Chancengleichheit für deutsche Zucker-Unternehmen

Hamburg, 30. Januar 2019 Zu der gestern bekannt gewordenen Restrukturierung von Südzucker mit angekündigten Kosteneinsparungen von bis zu rund 100 Millionen Euro hat Freddy Adjan, stellvertretender Vorsitzender der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), erklärt: „Seit der Liberalisierung des europäischen Zuckermarktes 2017 haben es die deutschen Zucker-Unternehmen mit Kontrahenten zu tun, die in ihren Ländern von erheblichen Subventionen profitieren, die es hierzulande nicht gibt. Dieser Wettbewerbsnachteil gegenüber den europäischen und nichteuropäischen... mehr

Presse

Guido Zeitler: Solidarität unter Nestlé-Beschäftigten hat Früchte getragen

Hamburg, 17. Dezember 2018 Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat nach langen und schwierigen Verhandlungen für einen Sozialplan und Interessenausgleich mit Nestlé Deutschland ein umfangreiches Tarifpaket abgeschlossen. Vorgesehen sind u.a. Abfindungen für langjährig Beschäftigte sowie Regelungen zur Altersteilzeit für Beschäftigte ab 57 Jahren. Für die Standorte Ludwigsburg und Weiding, die geschlossen werden, sollen ab 1. Februar 2019 Transfergesellschaften eingerichtet werden. Hinzu kommt finanzielle Unterstützung für individuelle Maßnahmen zur beruflichen... mehr

Service und mehr

Tarifinfos

Deinen Tarifvertrag erhälst Du vom NGG-Büro, und hier einen Einblick in aktuelle Tariabschlüsse.

Tarifinfos
Süßwaren

Termine

Seminar für Betriebsräte in der Süßwarenindustrie: 17.06. - 22.06.2018

Infos: www.bzo.de