Allgemeines

Mehrweg: "Ein fatales politisches Signal"

In Berlin wird das neue "Verpackungsgesetz" beraten: Eine Quote für Mehrwegverpackungen ist nicht vorgesehen

Auslaufmodell Mehrwegverpackung: In Berlin wird über ein neues Verpackungsgesetz beraten. Foto: fotolia.com/schulz-design

09.03.2017

„Ein fatales politisches Signal“, kritisiert die „Mehrweg-Allianz“ und fordert, die Einwegpolitik von Umweltministerin Barbara Hendricks zu stoppen. Die „Mehrweg-Allianz“, zu der die Gewerkschaft NGG und mehrwegorientierte Verbände gehören, fordert die Beibehaltung der Mehrwegquote von 72 Prozent und die Einführung einer Lenkungsabgabe bei Nichteinhaltung, Kennzeichnung von Einweg- und Mehrweggetränkeverpackungen auf dem Produkt sowie die Ausweitung der Einwegpfandpflicht auf Fruchtsäfte und Nektare.

Der Ausstieg aus Mehrweg kostet Arbeitsplätze

NGG-Vize Claus-Harald Güster: „Mehrweg ist arbeitsintensiver und schützt Arbeitsplätze. Die NGG erlebt bei Coca-Cola hautnah, was passiert, wenn Politik nicht handelt. Mit dem schrittweisen Ausstieg aus Mehrweg sind bei Coca-Cola mehr als 4.000 Arbeitsplätze vernichtet worden.“

 

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Diesen Artikel...

Schließen

Artikel versenden

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Deine E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines Übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird die NGG die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird die NGG die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Bitte melden Sie sich an um den Artikel zu merken.

Bitte melden Sie sich an um den Artikel zu kommentieren.

Service und mehr

NGG vor Ort

NGG ist, wo Du bist - mit einem Büro in Deiner Nähe

NGG vor Ort

Jetzt Mitglied werden!

Werde Teil einer starken Gemeinschaft, werde Mitglied der Gewerkschaft NGG!
Vorteile für Mitglieder

Artikelarchiv

Alle Artikel zu allen Themen und Branchen.

Zum Artikelarchiv