Internationales

"Zusammen organisieren - kämpfen - gewinnen"

27. IUL-Weltkongress tagt in Genf

600 GewerkschafterInnen aus aller Welt diskutieren, wie sie gemeinsam für ihre Mitglieder eintreten können.

31.08.2017

Unter dem Motto "Zusammen organisieren - Zusammen kämpfen - Zusammen gewinnen" tagen seit Dienstag rund 600 Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter auf dem 27. Weltkongress der IUL in Genf.

NGG ist dabei

Die IUL (engl. IUF) ist die internationale Gewerkschaftsföderation im Organisationsbereich der NGG. Als Dachorganisation von 324 Gewerkschaften in 120 Ländern vertritt sie mehr als zwölf Millionen Gewerkschaftsmitglieder. NGG ist in Genf mit einer 14-köpfigen Delegation vertreten.

Gemeinsam für bessere Arbeit und Politik

Diskutiert wird auf dem Kongress - immer auch mit Blick auf Mitgliedergewinnung ("organizing") - , wie die Gewerkschaften weltweit gemeinsam für gut bezahlte, sichere und gesunde Arbeitsplätze, für Gleichstellung und Vielfalt und für eine progressive demokratische Politik kämpfen können. Vier der 28 in Genf eingebrachten Anträge stammen von NGG: "Verbesserung der internationalen Zusammenarbeit", "Kampf gegen Rechtspopulismus", "Verkürzung der Arbeitszeit" und "Internationale Mindeststandards".

Am Freitag wird gewählt

Am Freitag wird in Genf gewählt: Als neue Generalsekretärin kandidiert Sue Longley, als Präsident Mark Lauritzen.

zum IUL-Kongress

 

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Diesen Artikel...

Schließen

Artikel versenden

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Deine E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines Übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird die NGG die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird die NGG die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Bitte melden Sie sich an um den Artikel zu merken.

Bitte melden Sie sich an um den Artikel zu kommentieren.

Service und mehr

NGG vor Ort

NGG ist, wo Du bist - mit einem Büro in Deiner Nähe

NGG vor Ort

Jetzt Mitglied werden!

Werde Teil einer starken Gemeinschaft, werde Mitglied der Gewerkschaft NGG!
Vorteile für Mitglieder

Artikelarchiv

Alle Artikel zu allen Themen und Branchen.

Zum Artikelarchiv