Internationales

Die EFFAT gemeinsam stärker machen

EFFAT-Kongress tagt in Zagreb

Die NGG-Delegation stellte in Zagreb die Initiative "Mensch vor Marge vor. Foto: NGG

13.11.2019

Vom 6. bis 7. November 2019 trafen sich ca. 450 Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter aus ganz Europa zum EFFAT-Kongress in Zagreb, Kroatien. Die EFFAT ist der europäische Dachverband der Gewerkschaften, die sich für die Interessen der Beschäftigten in der Lebensmittelproduktion, der Landwirtschaft und im Tourismus sowie für Hausangestellte stark machen.

In Zagreb diskutierten die Delegierten, darunter auch Vertreterinnen und Vertreter der NGG, unter dem Motto „Organise. Fight. Win.“ unter anderem über die Folgen eines ungezügelten Kapitalismus' wie Klimawandel, wachsende Ungleichheiten in der Gesellschaft, Migration, Digitalisierung und über nachhaltige Lebensmittelproduktion. Die europäischen Gewerkschaften wollen den Kampf gegen soziale Ungleichheiten verstärken und sich gegenseitig stärker unterstützen. Zudem stand der Kongress unter dem Eindruck des Generationswechsels an der EFFAT-Spitze: Nach 26 Jahren als Generalsekretär wurde Harald Wiedenhofer von Kristjan Bragason abgelöst.

Die NGG-Delegation hat sich in Zagreb nicht nur aktiv mit Anträgen an den Debatten zu fairen und nachhaltigen Lebensmittelsystemen, zum Kampf gegen aufkommenden Rechtspopulismus und Faschismus, zur Stärkung der Europäischen Betriebsräte und Bekämpfung von Fluchtursachen beteiligt, sondern auch die NGG-Initiative „Mensch vor Marge“ vorgestellt.

 

Suzann Dräther wird Vorsitzende des EFFAT-Frauenausschusses

Im Vorfeld des EFFAT-Kongresses trafen sich vor Ort Vertreterinnen der europäischen Mitgliedsgewerkschaften zum EFFAT-Frauenkongress. Für die NGG nahmen die stellvertretende NGG-Vorsitzende Claudia Tiedge, Conny Felten, Vertreterin der Frauen im NGG-Hauptvorstand, und Suzann Dräther, stellvertretende Vorsitzende des Bundesfrauenausschusses der NGG, teil. Suzann Dräther wurde in Zagreb zur Vorsitzenden des EFFAT-Frauenausschusses gewählt. Themenschwerpunkt des Kongresses war die „Bekämpfung von sexueller Belästigung und Gewalt am Arbeitsplatz in den Sektoren Landwirtschaft, Lebensmittel, Tourismus und Hausangestellte“.

 

Fernando Blandon Carmona stärkt die Jugendarbeit der EFFAT

Genau wie die Frauen haben sich auch die Jugendvertreterinnen und -vertreter der EFFAT-Mitgliedsverbände in Zagreb getroffen. NGG-Mitglied Fernando Blandon Carmona wurde von der Jugendkonferenz gewählt, um künftig im neu geschaffenen Youth Comittee Bureau die Jugendarbeit der EFFAT mit zu stärken. Er will sich vor allem für einen besseren Informationsfluss zu den nationalen Jugendverbänden einsetzen. Außerdem wurde ein Maßnahmenplan mit den Zielen der Jugendarbeit für die kommenden Jahre verabschiedet.

Mehr Informationen bei der EFFAT 

 

Service und mehr

NGG vor Ort

NGG ist, wo Du bist - mit einem Büro in Deiner Nähe

NGG vor Ort

Jetzt Mitglied werden!

Werde Teil einer starken Gemeinschaft, werde Mitglied der Gewerkschaft NGG!
Vorteile für Mitglieder

Artikelarchiv

Alle Artikel zu allen Themen und Branchen.

Zum Artikelarchiv