Sozialpolitik

Schicksalsschläge wie Krankheit, Invalidität oder Pflegebedürftigkeit können jede und jeden treffen. Gleiches gilt für Arbeitslosigkeit und Probleme im sozialen Bereich. Und gerade deshalb dürfen sie nicht zu sozialem Absturz oder zu Armut führen. Sozialpolitische Leistungen und aktive gewerkschaftliche Sozialpolitik sind deshalb heute unverzichtbar.

Die NGG informiert ihre Mitglieder zu Fragen des Sozialversicherungs- und Sozialrechts und nimmt im politischen Raum Einfluss auf die Gestaltung gerechter und zukunftsfähiger Sozialversicherungssysteme. Wir ergreifen Initiative für die Gleichstellung von Migrantinnen und Migranten im Arbeitsleben und weit darüber hinaus, denn unser Ziel ist eine diskriminierungsfreie Arbeitswelt und Gesellschaft.

Aktuelle Meldungen

Themen

mehr

Schluss mit der Doppelverbeitragung!

Seit 2004 müssen Bezieherinnen und Bezieher von Betriebsrenten volle Krankenkassenbeiträge entrichten. Das, obwohl sie bereits während des Ansparens belastet wurden. Das ist ungerecht - damit muss... mehr

Themen

mehr

Für gleiche Chancen im Arbeitsleben

Menschen mit einem gesundheitlichen Handicap haben ein Anrecht auf gleiche Chancen in der Gesellschaft und im Arbeitsleben. Hierzu tragen starke Schwerbehindertenvertretungen (SBV) im Betrieb bei.... mehr

Themen

mehr

Gewerkschaft NGG begrüßt Rentenpaket

Die Gewerkschaft NGG unterstützt das von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil vorgelegte Rentenpaket. Damit werde das Rentenniveau bei 48 Prozent stabilisiert und der Sinkflug in der gesetzlichen... mehr

Themen

mehr

"Ein Weckruf für jede künftige Regierung"

Nach Angaben des Bundesverbands der Tafeln in Deutschland hat sich die Zahl der Rentnerinnen und Rentner, die auf die Ausgabe kostenloser Lebensmittel angewiesen sind, binnen zehn Jahren verdoppelt.... mehr

Service und Mehr

Kontakt

Referat Sozialpolitik
Gewerkschaft NGG
Hauptverwaltung
Haubachstr. 76
22085 Hamburg
Email senden

Es ist genug für alle da! 

10 Grundsätze der Sozialpolitik

Wahlen zur Schwerbehinderten-
Vertretung (SBV)

­
Infos zur Wahl

Newsletter

Mit dem Newsletter "sozialpolitik aktuell" informiert der DGB regelmäßig und aktuell über sozialpolitische Themen.

Newsletter
abonnieren

Rente muss reichen!

Die Gewerkschaften im Deutschen
Gewerkschaftsbund fordern den
Kurswechsel.

rente-muss-reichen.de