Tarifeinheit

Unter "Tarifeinheit" wird verstanden, dass auf ein Arbeitsverhältnis oder in einem Betrieb grundsätzlich nur ein Tarifvertrag angewendet wird. Das Bundesarbeitsgericht hat im Jahr 2010 eine Entscheidung gefällt, die die jahrzehntelange Praxis der Tarifeinheit beendet hat. Die Bundesregierung plant, die Tarifeinheit per Gesetz zu regeln. Die NGG lehnt das - genau wie die Schwestergewerkschaften ver.di und GEW - ab, weil durch dieses Gesetz auch das Recht auf Streik beeinträchtigt würde. Für die NGG ist die Tarifeinheit ein politisches Ziel, das durch Überzeugungsarbeit bei den Beschäftigten im Betrieb und nicht durch Gesetze erreicht werden muss.

Aktuelle Meldungen zur Tarifeinheit

Presse

Siebert: "Wir lassen uns das Streikrecht nicht nehmen!"

Remscheid – 1. Mai 2015 Auch, wenn die Bundesregierung es bislang nicht ausdrücklich anstrebe: Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten fürchte, dass mit dem Tarifeinheitsgesetz indirekt in das Streikrecht eingegriffen werden könnte. Darauf hat der stellvertretende NGG-Vorsitzende Burkhard Siebert zum Tag der Arbeit in Remscheid nachdrücklich hingewiesen. „Das politische Ziel ist klar. Darüber herrscht Einigkeit: Ein Betrieb – ein Tarifvertrag. Wir ahnen aber mittlerweile, was Arbeitgeber und Marktradikale tatsächlich wollen.“ Offen ausgesprochen hätten es inzwischen... mehr

Presse

„Streikrecht darf nicht eingeschränkt werden“

Berlin – 21. April 2015 „Nun ist die Katze aus dem Sack. Die Forderungen des CDU-Wirtschaftsflügels, das Gesetz zur Tarifeinheit zu verschärfen, sind eindeutig:  Das Streikrecht soll eingeschränkt werden. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten lehnt jegliche Einschränkungen, Arbeitskämpfe zu führen, ab.“ Das hat der stellvertretende NGG-Vorsitzende Claus-Harald Güster heute unmissverständlich an die Adresse der Arbeitgeber und ihrer Helfershelfer in der Politik erklärt. Der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Michael Fuchs habe nun... mehr

Themen

mehr

Die NGG lehnt den Referentenentwurf ab

Die Gewerkschaft NGG lehnt den Referentenentwurf der Bundesregierung zur Tarifeinheit entschieden ab. Der Entwurf, der vom Kabinett im Dezember 2014 beschlossen werden soll, sieht vor, dass künftig,... mehr

Service und mehr

Hände weg vom Streikrecht!

Die Position der NGG zur Tarifeinheit:

Flyer Tarifeinheit 2014

Kontakt

Du hast Fragen, Anregungen, Probleme?

Kontakt zur NGG