:was uns zusteht

Initiative Lohngerechtigkeit

:was uns zusteht

Frauen verdienen in Deutschland rund 21 Prozent weniger als Männer. Mit der Initiative Lohngerechtigkeit will die Gewerkschaft NGG dazu beitragen, dies zu ändern. Gemeinsam wollen wir mehr Lohngerechtigkeit in den Betrieben schaffen. 

Aktuelle Meldungen

Presse

Rosenberger: „Es muss nachgebessert werden“

Berlin – 16. Februar 2017 Nach langem Streit wird heute das Lohntransparenzgesetz in erster Lesung in den Bundestag eingebracht. Künftig sollen Frauen in Unternehmen mit mehr als 200 Beschäftigten einen individuellen Auskunftsanspruch darüber haben, was Männer in gleichwertigen Positionen verdienen. Und umgekehrt. Diese Transparenz soll in der Folge zu mehr Gerechtigkeit bei der Bezahlung und zukünftig zu einer Gleichbehandlung führen. Auch die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) will mit ihrer „Initiative Lohngerechtigkeit“, dass Frauen für gleichwertige Arbeit... mehr

Presse

Rosenberger: Ein erster Schritt – Nachbesserungen sind notwendig

Berlin – 7. Oktober 2016 Der Koalitionsausschuss hat gestern einen Kompromiss gefunden und das „Entgelttransparenzgesetz“ auf den Weg gebracht. Dazu hat Michaela Rosenberger, Vorsitzende der Gewerkschaft Nahrung-Gaststätten (NGG), erklärt: „Es ist ein wichtiger erster Schritt, dass der Entwurf des Gesetzes für mehr Lohngerechtigkeit nicht länger im Kanzleramt auf Eis liegt. Wir begrüßen es, dass der Koalitionsausschuss grünes Licht für das Entgelttransparenzgesetz gegeben hat und das Thema Lohngerechtigkeit wieder auf der Tagesordnung steht. Damit wird das Tabu, über... mehr

Themen

mehr

Lohngerechtigkeit jetzt!

Mit einer Postkarten- und Online-Unterschriftenaktion an die Adresse von Bundeskanzlerin Angela Merkel machen sich die Gewerkschaften im Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) für das von... mehr

Themen

mehr

Was uns zusteht: NGG startet Initiative für mehr Lohngerechtigkeit

Mit einer Betriebsrätetagung am 30. Juni 2016 in Berlin hat die Gewerkschaft NGG den Startschuss zu einer neuen Initiative für mehr Lohngerechtigkeit gegeben. Bei gleicher oder... mehr

Service und mehr

Newsletter

Newsletter für Entgeltgleichheit von Dr. Karin Tondorf

Jetzt via E-Mail anmelden!

Stark.Frauen in der NGG

Du willst aktiv dabei sein? 

Kontaktadressen

Verdienst Du, was Du verdienst?

Jetzt online prüfen.

eg-check.de