Die NGG beantwortet
wichtige Rechtsfragen

Hier geht es zu den FAQs

#Fairdient: NGG-Kampagne für faire Arbeitszeiten im Gastgewerbe

 

ngg.net/fairdient

Du und
die NGG.

Deine Arbeit. Unsere Stärke.

“Weil sich Solidarität auszahlt!”

Frank v.D.
Maschinenbediener

Presse

Freddy Adjan: Aufstockungen von Kurzarbeitergeld sind keine Almosen

„Es ist richtig, dass die Bundesregierung in der Coronavirus-Pandemie für Unternehmen einen Rettungsschirm aufgespannt und den Zugang zum Kurzarbeitergeld erleichtert hat. Nun sind Arbeitgeber und ihre Verbände, die vom Staat massiv unterstützt und entlastet werden, in der Pflicht, ihre Beschäftigten durch die Krise zu bringen und Tarifverträge zur Kurzarbeit abzuschließen“, so Freddy Adjan, stellvertretender Vorsitzender der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). In vielen Branchen der Ernährungsindustrie und in der Systemgastronomie habe die NGG gemeinsam mit den... mehr

Themen

mehr

Corona: Wie am Arbeitsplatz schützen?

Trotz oder sogar wegen der Ausbreitung des Coronavirus wird in vielen Betrieben der Lebensmittelindustrie zurzeit mit Hochdruck gearbeitet. Viele Beschäftigte machen sich Sorgen, dass sie sich bei... mehr

Themen

mehr

Coronavirus: Was Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wissen sollten

Die Zahl der bestätigten Fälle von Infektionen mit dem neuen Coronavirus in Deutschland steigt. Auf einer eigens eingerichteten Webseite informiert das Robert-Koch-Institut über das... mehr

Themen

mehr

Corona-Krise: DEHOGA lässt Beschäftigte im Regen stehen

Mit dem Bundesverband der Systemgastronomie hat sich die NGG in Rekordzeit auf einen "Corona-Schutz-Tarifvertrag" geeinigt. Damit sind die Beschäftigten in den Betrieben, in denen auf... mehr

Themen

mehr

Coronavirus: Was Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wissen sollten

Die Zahl der bestätigten Fälle von Infektionen mit dem neuen Coronavirus in Deutschland steigt. Auf einer eigens eingerichteten Webseite informiert das Robert-Koch-Institut über das... mehr

Themen

mehr

Was ist eigentlich Kurzarbeit?

Viele Arbeitgeber werden auf die Corona-Krise mit sogenannter Kurzarbeit reagieren. Die Bundesregierung hat die Regeln für Kurzarbeit gelockert. Das soll den Unternehmen helfen und Beschäftigte vor... mehr

Themen

mehr

Corona-Krise: DEHOGA lässt Beschäftigte im Regen stehen

Mit dem Bundesverband der Systemgastronomie hat sich die NGG in Rekordzeit auf einen "Corona-Schutz-Tarifvertrag" geeinigt. Damit sind die Beschäftigten in den Betrieben, in denen auf... mehr

Presse

Coronavirus: Kurzarbeitergeld muss aufgestockt werden!

Hamburg, 22. März 2020.  „Von 60 Prozent des normalen Nettolohns kann keine Köchin, kein Restaurantfachmann und keine Bäckereifachfrau leben.“ Das hat Guido Zeitler, Vorsitzender der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) klargestellt und eine Änderung der Regeln zur Kurzarbeit gefordert. Die voraussichtlich am morgigen Morgen vom Bundeskabinett beschlossene Neuregelung bei der Kurzarbeit kämen vor allem den Unternehmen, nicht aber den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern zu Gute. Weil sich viele Arbeitgeber weigerten, das Kurzarbeitergeld aus eigenen Mitteln... mehr