Süss- waren

Süßwaren

Die NGG-Branche "Süßwaren" umfasst Betriebe und Beschäftigte in drei Teilbranchen der Süßwarenindustrie: NGG vertritt sowohl Beschäftigte aus dem Bereich "Herstellung von Süßwaren im engeren Sinne" (Schokolade, Bonbons usw.), als auch aus der  "Herstellung von Speiseeis" und der "Herstellung von Dauerbackwaren".  

Aktuelles aus der Branche

Cocoanet.eu

Cooanet.eu ist ein von der europäischen Union gefördertes, und unter Federführung von NGG ab September 2010 aufgebautes Netzwerk in der europäischen Kakao- und Schokoladenwirtschaft. Inhaltlicher Schwerpunkt der Arbeit des "Kakaonetzwerks" ist das Engagement für menschenwürdige Arbeit entlang der gesamten Produktionskette - von den Bauern in den Herkunftländern, bis zur verarbeitenden Industrie in Europa. Mehr auf Cocoanet.eu


Themen

mehr

Wir gratulieren!

Bei den Betriebsratswahlen im Bonner Werk von Haribo (knapp 700 Beschäftigte) hat die "NGG-Liste" eine deutliche Mehrheit erreicht: 7 von 11 Sitze gingen an Mitglieder der NGG. Damit ist... mehr

Presse

Zuckerindustrie: NGG fordert 5,5 Prozent höheren Lohn

Hamburg, 16. Februar 2018 Für die rund 5.000 in der deutschen Zuckerindustrie Beschäftigten hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) die Erhöhung der Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen um 5,5 Prozent ab 1. April 2018 gefordert. „Diese moderate Forderung berücksichtigt in besonderem Maße die aktuelle Situation der deutschen Zuckerindustrie nach der Deregulierung der europäischen Zuckermarktordnung“, so Guido Zeitler, stellvertretender NGG-Vorsitzender. In allen deutschen Zuckerunternehmen hätten hervorragende Kampagneergebnisse die Produktion von Zucker... mehr

Themen

mehr

"Wir sehen Licht und Schatten"

„Wir sehen Licht und Schatten: Viele Maßnahmen klingen vielversprechend, aber Papier ist geduldig. Es bleibt abzuwarten, wie sie im Gesetzgebungsverfahren konkret ausgestaltet werden. Wir werden... mehr

Presse

Deutsche essen 784.000 Tonnen Schokolade pro Jahr

Berlin – 23. Januar 2018 33.000 Sattelschlepper voll mit Schokolade: So groß ist der Hunger auf Süßes zwischen Nordsee und Alpen pro Jahr. Von der Tafel über die Praline bis zum Riegel: 784.000 Tonnen Schokolade aßen die Deutschen zuletzt rein statistisch – gut 9,5 Kilo pro Kopf. Beim Käse waren es gut zwei Millionen Tonnen – 24,5 Kilo pro Einwohner. Zugleich wurden 85,5 Millionen Hektoliter Bier getrunken (104 Liter pro Kopf). Schokolade, Käse, Bier – nur drei Beispiele, die zeigen, welche Bedeutung Lebensmittelindustrie und -handwerk haben, sagt die Gewerkschaft... mehr

Service und mehr

Tarifinfos

Deinen Tarifvertrag erhälst Du vom NGG-Büro, und hier einen Einblick in aktuelle Tariabschlüsse.

Tarifinfos
Süßwaren

Termine

Seminar für Betriebsräte in der Süßwarenindustrie: 17.06. - 22.06.2018

Infos: www.bzo.de