University of Labour Studieren ohne Abitur

05. August 2021

Studieren ohne Abitur?  Geht das? Ja und zwar ab diesem Wintersemester an der University of Labour in Frankfurt am Main. In den 7-semestrigen Studiengängen stehen der Mensch und die Mitbestimmung im Fokus: mit dem Ziel, die Lebens- und Arbeitswelt demokratisch zu gestalten. Im Unterschied zu berufsbegleitenden Modellen ist das Studium berufsintegrativ, also auf eine enge Verzahnung mit der beruflichen Praxis ausgerichtet.

Der Studiengang "Business Administration" befähigt zum Einsatz im Management und in verschiedenen Funktionen in Unternehmen, Gewerkschaften und Non-Profit-Organisationen. Das Studium der "Berufspädagogik" qualifiziert die Absolvent*innen für die Arbeit in allen Bildungsbereichen im Unternehmen, im Personalbereich oder Management wie auch in der Interessenvertretung, in Gewerkschaften und Non-Profit-Organisationen sowie in der beruflichen Aus- und Weiterbildung.

Weitere Infos, auch zu den Studiengebühren und Fördermöglichkeiten, gibt es hier.

University of Labour

Die Zukunft der Arbeitswelt gestalten

Cookies

Dieses Element setzt Cookies ein. Um es anzuzeigen, stimmen Sie bitte im Hinweisbalken dem Einsatz von Cookies zu.