Getränke

Getränke

In der NGG-Branche "Getränke" sind im wesentlichen drei große Bereiche zusammengefasst: Das sind die Brauwirtschaft, der Bereich alkoholfreie Getränke mit Teilbranchen wie der Erfrischungsgetränke-, der Mineralbrunnen- und der Fruchtsaftindustrie, und der Getränkefachgroßhandel. Auch im Bereich Getränke ist das Spekrum der von NGG betreuten Betriebe weit: NGG vertritt sowohl Beschäftigte in mittelständischen Betrieben, zum Beispiel einer lokalen Brauerei, aber auch in international tätigen Konzernen wie der Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG. 

Aktuelle Meldungen aus der Branche

Presse

Trinks-Gruppe: Löhne und Gehälter steigen

Hamburg, 16. Juni 2017 Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat sich am 14. Juni 2017 auf einen Tarifvertrag mit der Trinks-Gruppe, dem größten Getränkelogistiker Deutschlands, geeinigt. Für die rund 1.500 Beschäftigten erhöhen sich ab 1. August 2017 die Löhne und Gehälter um 62 Euro, ab dem 1. Juli 2018 um weitere 2,5 Prozent, mindestens jedoch um 50 Euro. „Es ist ungewöhnlich in der ersten Tarifverhandlung schon ein solches Ergebnis erzielen zu können“, so Finn Petersen, NGG-Verhandlungsführer. „Dieses Ergebnis ist nur zustande gekommen, weil die... mehr

Presse

5,8 Prozent mehr Geld für zwei Jahre

Berlin, 25. April 2017 In der Nacht auf Dienstag, den 25. April 2017, konnten sich die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und die Coca-Cola European Partners Deutschland (CCEP DE) auf den Abschluss eines neuen Tarifvertrags für die rund 8.000 Beschäftigten von Coca-Cola in Deutschland einigen. Der neue Tarifvertrag sieht unter anderem die Erhöhung aller Entgelte und Auszubildendenvergütungen von 2,2 Prozent rückwirkend zum 1. Januar 2017 vor. Ab dem 1. Januar 2018 steigen die Entgelte aller NGG-Mitglieder um weitere 100 Euro pro Monat. Das entspricht einer... mehr

Presse

Zweite Tarifverhandlung: „Unbefristete Streiks sind jederzeit möglich“

München, 21. April 2017Vor der am Montag, den 24. April 2017, in Berlin stattfindenden zweiten Tarifverhandlung zwischen der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und der Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH (CCEP DE) hat der Verhandlungsführer der NGG, Freddy Adjan, auf die „riesige Bereitschaft der Beschäftigten für einen fairen Tarifabschluss zu kämpfen“ hingewiesen. Freddy Adjan: „In den letzten Wochen haben die Beschäftigten mit Warnstreiks an allen 37 deutschen Standorten mehr als deutlich gezeigt, dass sie bereit sind, mit aller Konsequenz für ihre... mehr

Themen

mehr

"Unbefristete Streiks sind jederzeit möglich"

Vor der am Montag, den 24. April, in Berlin stattfindenden zweiten Verhandlungsrunde mit Coca-Cola, genauer "Coca-Cola European Partners Deutschland" (CCEP DE), hat der... mehr

Service und mehr

Tarifinfos

Deinen Tarifvertrag erhälst Du im NGG-Büro. Hier gibt es Informationen zu aktuellen Tarifabschlüssen

Tarifinfos
Getränke