Fleisch

Fleisch

Die NGG-Branche "Fleisch" umfasst Betriebe der Schlachtindustrie, der Geflügelindustrie und der wursterzeugenden Industrie, aber auch Handwerksbetriebe, zum Beispiel Metzgereien.  

Aktuelle Meldungen aus der Branche

Themen

mehr

Der Missbrauch von Werkverträgen muss endlich beendet werden

Ein Kommentar von Freddy Adjan, stellvertretender NGG-Vorsitzender Wieder Bilder von gequälten Tieren. Nach den Rindern im Oldenburger Schlachthof vor zwei Wochen sind es nun Schweine in Laatzen... mehr

Presse

Adjan: „Die Menschen sind nicht das Problem. Das System ist krank“

Leipzig, 8. November 2018 Im Skandal um die schockierenden Bilder aus dem Schlachthof der GK Oldenburg hat das Unternehmen in einem Statement mitgeteilt, dass die Verstöße gegen den Tierschutz den in einem Subunternehmen per Werkvertrag eingesetzten Beschäftigten zuzuschreiben seien und „nicht dem Standard“ entsprächen. „Dass sich der Schlachthof damit seiner Verantwortung entzieht, ist der nächste Skandal“, hat Freddy Adjan, stellvertretender Vorsitzender der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten, auf dem NGG-Kongress in Leipzig erklärt. „Ein Unternehmen, das ureigene... mehr

Presse

Zahl des Tages – NGG-Info zum Gewerkschaftstag

41 Arbeitsunfälle kamen im letzten Jahr in der Fleischverarbeitung auf eine Million Arbeitsstunden. Der Job als Schlachter und Zerleger ist damit deutlich gefährlicher als alle anderen Berufe im Gast- oder Lebensmittelgewerbe.  Im gesamten Bereich der Berufsgenossenschaft Nahrung und Genuss lag die Quote zuletzt bei 21,5 Unfällen auf eine Million Arbeitsstunden. Die NGG macht für die Unfallgefahr in der Schlachtung auch den hohen Anteil an Leiharbeit und Werkverträgen in der Branche verantwortlich. „Nur gut ausgebildete Kräfte sollten diese gefährlichen Arbeiten machen... mehr

Presse

Rosenberger: Freiwillige Selbstverpflichtung ist gescheitert

Berlin, 27. September 2018 Die freiwillige Selbstverpflichtung der Fleischwirtschaft zur Einhaltung sozialer Standards sei gescheitert, sie müsse für die Mehrheit der Unternehmen gelten und damit endlich mit Leben gefüllt werden, fordert Michaela Rosenberger, Vorsitzende der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), in einem Fachgespräch des DGB-Projekts „Faire Mobilität“ zum Thema Fleisch am Donnerstag in Berlin. Die freiwillige Selbstverpflichtung, die seit Oktober 2015 gilt, war eine Zusage der Arbeitgeber- verbände der Fleischwirtschaft an den damaligen... mehr

Service und mehr

Tarifinfos

Deinen Tarifvertrag erhälst Du vom NGG-Büro - und hier einen Einblick in aktuelle Tarifabschlüsse.

Tarifinfos
Fleisch

Termine

Seminar für Betriebsräte in der Fleischindustrie: 22.05. - 25.05.2018

Infos: www.bzo.de