Fleisch

Fleisch

Die NGG-Branche "Fleisch" umfasst Betriebe der Schlachtindustrie, der Geflügelindustrie und der wursterzeugenden Industrie, aber auch Handwerksbetriebe, zum Beispiel Metzgereien.  

Aktuelle Meldungen aus der Branche

Themen

mehr

"Das Gesetz hilft nur wenig"

Das „Gesetz zum Schutz der Arbeitnehmerrechte in der Fleischwirtschaft“ gilt seit dem 25. Juli 2017. Im Interview beantwortet Thomas Bernhard, Referatsleiter für die Fleischwirtschaft, die... mehr

Themen

mehr

"Wir sehen Licht und Schatten"

„Wir sehen Licht und Schatten: Viele Maßnahmen klingen vielversprechend, aber Papier ist geduldig. Es bleibt abzuwarten, wie sie im Gesetzgebungsverfahren konkret ausgestaltet werden. Wir werden... mehr

Presse

Branchenmindestlohn steigt auf 9 Euro

Hamburg, 2. Februar 2018 Nach schwierigen und langen Verhandlungen haben die Arbeitgeberverbände der deutschen Fleischwirtschaft und die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) einen Tarifvertrag über die Mindestarbeitsbedingungen in der Fleischwirtschaft abgeschlossen. Die Beschäftigten erhalten einen Stundenlohn von mindestens 9 Euro. Geregelt wurde auch, dass über die vereinbarte Arbeitszeit hinaus geleistete Arbeitsstunden in einem Arbeitszeitkonto gutgeschrieben werden können, sofern die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer einem Arbeitszeitkonto zugestimmt haben.... mehr

Themen

mehr

"Großer Schritt hin zu einem sozialen Europa"

Entsandte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus einem anderen EU-Land sollen künftig grundsätzlich genauso bezahlt werden wie ihre einheimischen Kolleginnen und Kollegen. Darauf haben sich am... mehr

Service und mehr

Tarifinfos

Deinen Tarifvertrag erhälst Du vom NGG-Büro - und hier einen Einblick in aktuelle Tarifabschlüsse.

Tarifinfos
Fleisch

Termine

Seminar für Betriebsräte in der Fleischindustrie: 22.05. - 25.05.2018

Infos: www.bzo.de